Die Veranstaltung wurde abgesagt...Was nun?

Mit dieser Anleitung möchten wir Dir Schritt für Schritt erläutern, wie Du im Falle einer Veranstaltungsabsage vorgehst.

 

Schritt 1: Kontaktieren des Account Managers

Bitte kontaktiere zunächst Deinen Account Manager, oder wende dich an den Account Support. Dein Ansprechpartner kann Dir eine Liste mit Kontaktinformationen der Ticketkäufer zukommen lassen. Mit dieser Liste kannst Du Deine Kunden über die Veranstaltungsabsage informieren.

Schritt 2: Rückerstattung

Dein Account Manager wird Dir außerdem ein Dokument zusenden, in dem Du uns Informationen zu den Rückerstattungen gibst. Du kannst entscheiden, welche Kosten den Ticketkäufern erstattet werden sollen (bspw. Servicegebühren, Zahlungsgebühren, u.s.w.).

 

Sobald dieses Dokument ausgefüllt und unterzeichnet wurde, wird sich der Customer Service um die Auszahlung der Rückerstattungen an die Ticketkäufer kümmern.

HINWEIS: Diese Informationen gelten nur im Falle eines vollständig ausgefüllten und von einer autorisierten Person unterzeichneten Dokuments.

 

Sollte es vorkommen, dass Dein Kontosaldo bei Paylogic für eine Rückerstattung nicht ausreicht, erhälst Du ggfs. eine Pro-Forma-Rechnung von uns.

HINWEIS: Der Zahlungseingang einer Rückzahlung an einen Kunden hängt immer von der gewählten Zahlungsart ab.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare