Scanware Anleitung Paylogic - Online

Diese Anleitung wird Dich im Vorgang des Scannings Ihrer Veranstaltung mit aktiver Internetverbindung Schritt für Schritt begleiten. Der Vorteil des Online-Scannings ist, dass alle Scandaten direkt im Backoffice gespeichert werden und der Verkauf von Tickets fortgesetzt werden kann.

Hinweis: Bitte beachte, dass die Scanware-Software NICHT kompatibel mit Apple-Produkten (bspw. MacBook) ist.

 

Schritt 1: Erstellen eines Scanware-Nutzers im Backoffice

wenn du die Online Scan Methode bevorzugst, musst du als erstes einen Scanware User Account anlegen. Sobald du auf 'Neuen Scanware User hinzufügen' geklickt hast, gelangst du auf die nächste Seite und kannst einen neuen Account anlegen.

Die Anzahl von Scanware Accounts ist nicht begrenzt.

scanware_manual.PNG

 

Schritt 2: Scanware-Befugnisse konfigurieren

Jetzt kannst Du einstellen, welche Befugnisse ein bestimmter Scanware-Nutzer beim Scanning hat. Gehe hierzu in die gewünschte Veranstaltung und wähle ds Feld 'Scanware Berechtigungen'. Du kannst für jeden Scanware User individuell einstellen, welche Tickets er scannen kann.

Beispiel: Wenn du zwei oder mehr Eingänge hast kannst du für die verschiedenen Eingänge unterschiedliche Scanware User generieren. Wir empehlen dir die Einstellung 'Superuser' zu wählen. Wenn du einen Superuser erstellt hast, kannst du nachdem du dich eingeloggt hast immer noch festlegen, welche Tickets von diesem User gescannt werden können.

Vergiss nicht deine Änderungen anschließend zu speichern.

scanware_manual.PNG1.PNG 

Schritt 3: Herunterladen der Paylogic Scanware

Für das online Scanning musst du die Paylogic Software verwenden. Diese kan im Backoffice heruntergeladen werden. .

  • Öffne im Backoffice die ‘Handbücher’
  • Lade das Produkt ‘Paylogic Scanware’ herunter.

 

Schritt 4: Anmeldung
Nachdem Du die Scanware installiert hast, starte das Programm:

  • Öffne die Paylogic Scanware
  • Wähle “Online arbeiten”
  • Fülle die korrekten Login-Daten ein (User-Name und Passwort des erstellten Scanware-Users)
  • Wähle Backoffice (V2) als Deinen Server aus. Falls dies nicht möglich ist, füge ‘api.paylogic.nl’ in die folgende Zeile ein.

HC_SW.JPG

 

Schritt 5: Scanner Name erstellen

Nachdem Du angemeldet bist, musst Du einen Scanner Name in die Scanware eingeben. Du kannst dann beispielsweise “Scanner 1”, Scanner 2”, “Scanner 3”,... angeben. Wähle die Veranstaltung aus, die gescannt werden soll und klicke auf “Mit Scannen beginnen”.

 

Schritt 6: “Beep” und Lichtsignal.

Beachte, dass Du, sobald das Scanning  beginnt, von Deiner Scanware immer ein “Beep” (Geräuschsignal) oder ein kleines Lichtsignal wahrnimmst. Du kannst dann auf Deinem Bildschirm sehen, ob das Ticket akzeptiert wurde, oder nicht. Wird das Ticket nicht akzeptiert, so gibt es hierfür diverse, mögliche Mitteilungen:


- Kein Ticket für diese Veranstaltung wurde gekauft
- Zahlung nicht abgeschlossen bzw. gescheitert
- Ticket wurde bereits gescannt
- Ungültiger Barcode bzw. Fehler
- Ticket nicht akzeptiert durch den Scanner

 

Schritt 7: Reporting

Melde dich im Paylogic Backoffice mit den Benutzerdaten an und klicke auf ‘Reporting’ Wähle ‘individualisierte Reports’. Du hast verschiedene  Optionen für Reports: Statistiken können für jede Ticketart ausgewählt werden, oder für den jeweiligen Scanner/Eingang.

scanware_manual.PNG2.PNG

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare